Gedanken

Gedanken · 01. Dezember 2019
Draußen regnet es und in mir spielen sich so viele gemischte Emotionen ab. 16 Tage sind es jetzt her, als ich durch eine Narkose ein paar Stündchen in einen Tiefschlaf gelegt wurde und leider nicht als schönes Dornröschen, sondern mit einem Gefühl von Frankensteins Tochter wieder aufwachte. Einerseits plagt mich das schlechte Gewissen, weil ich durch die Bewegungseinschränkung meine Aufgaben nicht erledige, nicht so viel lerne, schreibe und lese wie sonst, da ich selbst körperlich auf...

Gedanken · 09. November 2019
Das Thema Ernährung und Gesundheit interessiert mich ja schon eine ganze Weile, weil das ein für mich ein ausschlaggebender Punkt ist, um durch körperliche Reinigung in den inneren Frieden, durch Gesundheit in die Freude und um ohne, bzw weniger Abhängigkeiten in die Freiheit zu kommen. Mit der heutigen Buchvorstellung, möchte ich mit einer kleinen Zusammenfassung darauf hinweisen, wie schädlich Zucker eigentlich ist.

Gedanken · 04. September 2019
Was passiert auf der Waage, wenn man sich 21 Tage vegan ernährt, täglich 30 bis 60 Minuten Sport macht, und sich an das 16/8 Intervallfasten hält? Und was passiert mental, wenn man dann noch täglich meditiert?

Gedanken · 23. Juli 2019
Seit einer gefühlten halben Ewigkeit habei ich hier nichts mehr geschreiben, was zum Teil mit dem Versuch einer Ernährungsumstellung zu tun hat, die gar nicht so einfach ist, wie es sich oft liest. Vorallem nicht, wenn man sehr viel unterwegs ist und auf die Angebote angewiesen ist, an die man so vorbei kommt, wenn man nicht ortskundig ist und keine Ahnung hat, wo der nächste Veggi Laden ist.

Gedanken · 24. Mai 2019
Als ich am Sonntag meine Laufschuhe anzog um die gewohnte Runde machen, stellte ich fest, dass das Wahllokal ausgerechnet auf dieser Strecke lag. Da waren sie. Die üblichen Verdächtigen zwischen 60 und 100 Jahre. Aber auch jüngere, die sich wahrscheinlich mit ARD Nachrichten bilden. Die Gesichter auf den Plakaten abgebildet sind, werden von Menschen abgehängt die genauso aussehen. Hauptsache ich muss sie nicht mehr sehen.

Gedanken · 26. April 2019
Immer wieder werde ich mit Religion, Gott und Jesus besonders an christlichen Feiertagen konfrontiert und kann dem nicht aus dem Weg gehen. Die Frage , ob ich an Gott glaube, ist nicht mit zwei oder drei Sätzen zu beantworten und habe mir vorgenommen, kurz nach Ostern, mehrere Sätze daraus zu machen.

Gedanken · 29. März 2019
Nach dem Besuch bei Tobias, kam unter anderem das Thema „Drogen“ auf, worüber ich gern mal meine Ansichten erzählen will. Vorher möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass das meine persönliche Meinung ist, die über einige Jahre in meinem Kopf entstanden ist.

Gedanken · 20. Februar 2019
Die ersten zwei Wochen des Jahres hatte ich frei und habe mir diese bewusst auch frei genommen um den „Urlaub Zuhause“ in meiner kleinen Stadtwohnung in vollen Zügen zu genießen.

Gedanken · 13. Januar 2019
Habt ihr euch mal Gedanken über eure Gedanken gemacht? Vor einer Weile hab ich mit sehr großem Erstaunen ein Interview angeschaut und mir überlegt, ob ich es mit euch teilen kann, in der Hoffnung dass euer Interesse daran ebenso groß ist wie meins. Also hau ich´s einfach mal raus und schau was passiert. Seit ich das gesehen hab, bin ich davon überzeugt, dass Gedanken mehr als nur Filme im Kopf abspielen können.

Gedanken · 03. Dezember 2018
Der Herbst ist inzwischen längst da und es dauert nicht mehr lange, bis die letzten Blätter von den Bäumen gefallen sind. Das ist die Zeit, in der sich die Supermärkte, Drogerien und andere Einkaufsläden mit Schokoladen- Weihnachtsmänner und Lebkuchen füllen und mit jeder Menge funkelnder Deko. Das ist die Zeit, in der man sich Gedanken darüber macht, was man wem schenken möchte.